Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
Oder es kam zu einem Fehler in der Verarbeitung.
In diesem Fall aktualisieren Sie ihren Browser, um die Seite neu zu laden.

Der Weg zum Meister

Der Meisterbrief ist das Qualitätssiegel des Handwerks. Wer ihn besitzt hat das fachliche, betriebswirtschaftliche und pädagogische Know-how, einen Betrieb selbstständig zu führen und Lehrlinge auszubilden. Ein Meister genießt bei Kunden, Kreditgebern und in seinem Umfeld hohes Ansehen.

  

 

 

  

Meisterstudium

 

Die Ausbildung zum Handwerksmeister besteht aus vier Teilen 

 

  • Teile I und II - für jedes Handwerk separat
  • Teile III und IV - für alle Handwerksberufe identisch

 

Meisterprüfung

 

Alle Informationen zum Antragsverfahren, zur Zulassung, zu Gebühren und Kosten der Meisterprüfung, sowie zu Teilnahmebedingungen und Prüfungsvorschriften.

 

Clip Meisterfeier 2014 "Das ist Dein Ziel".

 

Fördermöglichkeiten

 

Für das Meisterstudium gibt es umfangreiche Förderangebote von Bund und Land. Finden Sie die für ihre individuellen Anforderungen richtige Förderung.

 

Unsere Berater unterstützen Sie gerne umfassend und individuell zu allen Fragen Ihrer Weiterbildung und Förderung